DAS MÜNCHENER SCHIENENKONZEPT

Mit dem Münchener Schienenkonzept gestaltet sich die 

Vorbehandlung komplexer prothetischer Fälle unter Einsatz von 

Schienen in Zahnfarbe und - form vorhersagbar und komfortabel.

Lernen Sie - am besten im Team - mit Ihrem Zahnarzt/Zahntechniker, die Vorteile 

des Münchener Schienenkonzeptes kennen. Dabei steht die genaue Abstimmung von labortechnischen und klinischen Schritten in einer erprobten Strategie zur Lösung von

komplexen Fällen im Vordergrund. Der 2-tägige Kurs bietet anhand von Patientenfällen ein synchronisiertes STEP-BY-STEP-Vorgehen für die Praxis und das Labor mit einem besonderen Fokus auf „hands-on“.

REFERENTEN:

Prof. Dr. med. dent Daniel Edelhoff

PD Dr. Jan-Frederik Güth

ZT Josef Schweiger

TERMINE:   13/14.03.2020

Dauer: 2 Tage

PREIS:

bei Teamanmeldung nur 999.-Euro / Person

Download
Münchener Schiene März 2020
Flyer homepage 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB


Alle Kurse werden durch das routinierte Team an der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik im Auftrag von Becht Management durchgeführt.